Letztes Feedback

Meta





 

Abendroutine

Hi Leute und willkommen zu beautyflash. Hrute gibt es wie angekündigt meine Abendroutine in der Schul- und Ferienzeit. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen 😉 FERIEN:Wenn wir noch irgendwo waren , ko.me ich erstmal nach Hause und schlüpfe in Top und Shorts. Das ist zur Zeit mein ♡-Look für Abends. Dann esse ich meistens noch Müsli und trinke einen Tee , oder esse etwas warmes , wenn meine Mama kocht. Wenn wir fertig sind mit essen bin ich meistens noch mit meinen Geschwistern im Garten und spiele mir unseren Schildkröten , wenn sie noch nicht schlafen. Um 20:15 Uhr schauen wir dann mit meinen Eltern einen Film , oder machen irgendwas in unseren Zimmern , wenn es uns nicht interessiert. Manchmal dürfen wir auch YouTube schauen. Das mache ich dann an meinen Handy , u d meine Geschwister an den iPads. Wenn der Film fertig ist , müssen wir meistens die Zähne putzen und ins Bett oder dürfen noch lesen. SCHULZEIT:Wir essen meistens etwas kaltes , sowie Brot mit Marmelade , Honig , Wurst , Käse , ... Nach dem Essen ziehe ih mir meinen Look , der aus Top und Shorts besteht an. Dann schaue ich entweder mit meinen Geschwistern noch Fernsehen , oder mache oben in meinem Zimmer irgendwas. Dann richte ich noch meinen Schulranzen und schaue , ob ich alles für morgen habe. Wenn das Fernsehprogramm von meinen Geschwistern dann fertig ist, kommen alle hoch und putzen sich die Zähne. Danach gehen meine Geschwister ins Bett , und ich lese noch eine Stunde , bis ich auch ins Bett gehen muss.So Leute. Ich hoffe es hat euch gefallen und hoffentlich bis zum nächsten Freitag. BYE , BYE

26.8.16 14:54, kommentieren

Werbung


Morgenroutine

Hi Leute und willkommen zu beautyflash. Heute möchte ich euch meine Morgenroutine vorstellen. in den nächsten 4 Wochen habe ich dann auch noch Abendroutine, Haarrouitne und Nagelroutine für euch. Falls ihr nicht wisst, was eine Routine ist: Das ist etwas, was man immer so macht. Z.B. ich Dusche jeden Abend. Das gehört dann zu meiner Abendroutine. Aber jetzt starten wir mit meiner Morgenroutine. (Da bei uns noch Ferien sind, mache ich beide Morgenroutinen. In der Schulzeit und wenn Ferien sind. Viel Spaß <3) FERIEN:Meistens wache ich um halb acht oder acht Uhr auf. Dann bleibe ich noch ein bisschen liegen. Wenn ich dann wacher bin, setze ich mich an meinen Schreibtisch und bastle Handyhüllen. (Dazu wir es auch nochmal ein DIY geben.) Jetzt habe ich schon 20 Stück gebastelt. Wenn ich dann keine Lust mehr habe, gehe ich meistens runter zu meiner Mama, die dann am Tisch sitzt und eine Tasse Tee trinkt. Meine Geschwister sind Langschläfer, und deshalb frühstücken wir meistens schon ohne sie. Zum Frühstück esse ich am liebsten Nutella oder selbstgemachte Zwetschgenmarmelade von meiner Mama. (Wenn ihr wollt, kann ich euch das Rezept auch mal in meinen Blog schreiben.) Da ich ein Teeliebhaber bin, trinke ich Morgens gerne eine Tasse Tee. Am Liebsten mag ich Roiboostee. Wenn ich fertig bin mit Frühstücken, ziehe ich mich meistens um und putze mir danach die Zähne. Später mache ich mir eine Frisur und dann bespreche ich mit meiner Familie meistens, was wir an diesem Tag machen wollen. SCHULZEITAn meiner Tür klopft es, und meine Eltern kommen rein, um mich zu wecken. Dann muss ich natürlich aufstehen, obwohl es erst 06:00 Uhr ist. Ich ziehe mich um, ziehe den Rolladen hoch, öffne das Fenster und gehe runter. Dann helfe ich meinen Elter beim Frühstück machen (Wenn es nicht schon gemacht ist xD). Nachdem wir gefrühstückt haben (ich esse auch in der Schulzeit am liebsten die Zwetschgenmarmelade von meiner Mama), putze ich mir die Zähne und habe noch Zeit, bis ich gehen muss. in der Zeit mache ich mir noch eine Frisur oder mache irgendwas an meinem Handy. Mein Vesper muss ich natürlich auch noch einpacken, meine Jacke (je nach Wetter) und die Schuhe noch anziehen. Dann nur noch das Fahrrad aus der Garage holen und auf meine Freundinnen warten, bis wir zusammen zur Schule fahren können. So Leute und das war es dann auch schon für Heute. (Falls ihr euch wundert, wieso ich schon so früh Blogge, das liegt daran, dass wir noch in die Stadt gehen wollten. Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür. <3) Ich hoffe, es hat euch gefallen und dann bis am nächsten Freitag. Bye, Bye.

1 Kommentar 19.8.16 09:56, kommentieren